Hour of Code am GO

12. Dezember

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, fand für unsere 6. Klassen, im Rahmen der Computer Science Education Week vom 9. bis 15. Dezember, die Hour of Code statt.

Wir alle nutzen heute täglich die Möglichkeiten der modernen Informationstechnologie. Um einen Einblick in die Funktionsweise dieser uns überall umgebenden Technik zu bekommen, bietet die Hour of Code einen motivierenden Einstieg.

Die „Hour of Code ist eine einstündige Einführung in die Informatik, entwickelt, um hinter das Geheimnis der Programmierung zu schauen und die Grundlagen kennen zu lernen.“
(Weitere Infos: hourofcode.com/de)

Die Schülerinnen und Schüler der 6a, 6b und 6c lernten dabei an unseren schuleigenen iPads spielerisch einige Grundprinzipien des Programmierens: Sie mussten Minecraft-Figuren dazu bringen, die richtigen Wege einzuschlagen, um verschiedene Ziele zu erreichen, z.B. um begehrte Rohstoffe zu erhalten. Dabei schulten sie ihr Logikverständnis, ihre Kreativität und die Problemlösekompetenz.

Durchgeführt wurde die Hour of Code von Mitarbeitern des Lehrstuhls für Informatik der Universität des Saarlandes. Der Kontakt wurde durch Herrn Maurer hergestellt.