Der Sportförderzweig:

erhöhtes Sportangebot in verbindlicher Leistungs-AG Sport

In Zusammenarbeit mit dem Landessportverband Saar (LSVS) bzw. der Talentförderung Saar und dem Landkreis Neunkirchen war am Gymnasium Ottweiler in den Schuljahren 1999/2000 bis 2015/2016 eine Sportklasse in den Klassenstufen 5 und 6 eingerichtet.
Wir möchten dieses verstärkte Sportangebot am Gymnasium Ottweiler in Zukunft allen interessierten Schülern/innen der 5er-Klassen anbieten. Daher haben wir uns entschlossen, das bisher praktizierte Sportklassenkonzept - wie viele andere Schulen im Saarland auch - in ein neues Angebot, nämlich eine verbindliche Leistungs-AG Sport, umzuwandeln. In diese Leistungs-AG Sport können sportlich begabte Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden. Voraussetzung dazu ist die Teilnahme an einem Aufnahmetest.

Die Schüler/innen der Leistungs-AG Sport werden nach dem normalen Stundenplan der jeweiligen Klassenstufe unterrichtet, erhalten aber bis zu vier zusätzliche Sportstunden pro Woche in der 5., 6. und 7. Klasse:

  • 2 Stunden Training in der Leistungs-AG Sport mit sportartübergreifenden Inhalten – das sogenannte koordinative und athletische Grundlagentraining - sowie die Vermittlung von verschiedenen sportartspezifischen Fertigkeiten. Was ausdrücklich nicht angestrebt wird, ist eine frühzeitige Spezialisierung auf eine bestimmte Sportart.
  • Zusätzlich können diese Schülerinnen und Schüler noch an Sport-Arbeitsgemeinschaften teilnehmen, die von der Schule angeboten werden.

Die Schüler/innen dieser Leistungs-AG Sport sollen sportlich, aber natürlich auch schulisch gefördert werden, damit die Ausbildung nicht unter dem erhöhten Trainingsaufwand leidet. Mit der Anmeldung für die Leistungs-AG Sport müssen sich die Schüler/innen dazu verpflichten, mindestens ein Jahr lang an diesem zusätzlichen Sportunterricht an einem Wochentag in der 7. und 8. Stunde (13.25 - 15.00 Uhr) teilzunehmen.

Für diese Sportklassenschüler besteht die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr ein warmes Mittagessen einzunehmen oder an einer Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag teilzunehmen.

Sichtungstermin / Aufnahmetest

Donnerstag, 21.01.2016, 14:00 bis 16:30 Uhr
Sporthalle Seminarstraße, Ottweiler


Weitere Informationen:

Talentförderung Saar
Hermann-Neuberger-Sportschule 56
66123 Saarbrücken
Tel. (0681) 3879-133 oder -145
Fax (0681) 3879-132
E-Mail: tafoe(at)lsvs.de