Besuch in der Ottweiler Druckerei O/D

14. Juni

Lehrplan 8. Klasse, Bildende Kunst - das klingt nach Linolschnitt und schriftlicher Überprüfung. Wenig prickelnd für einen Schüler, der sich vielleicht zum ersten Mal fragt, was er später einmal beruflich tun soll. Mit der Ottweiler Druckerei, dem Kooperationsbetrieb unserer Schule, bot sich nun die Gelegenheit,  eine moderne Druckerei von nahem zu besehen. Und das quasi vor unserer Haustür.

Am 14. Juni machten sich also 20 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8m1 in Begleitung ihres Kunstlehrers auf den Weg in die Arbeitswelt. Was geboten wurde war eine spannende Führung durch die Produktionsräume des Unternehmens. Reiner Hubertus, der auch Ausbilder bei O/D ist, zeigte modernste Technik, riesige Druckmaschinen, Falz-, Binde-, Schneid- und Papierveredelungsmaschinen... Abgerundet wurde die Führung durch ein interessantes Gespräch über die verschiedenen attraktiven Berufsmöglichkeiten in der Druckindustrie.