Paul Jung erfolgreich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

16. Mai

Paul Jung aus der 9m1 hat beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Landesentscheid einen hervorragenden zweiten Platz belegt! Zu diesem tollen Erfolg gratulieren wir ganz herzlich.

Paul Jung (9m1) bei der Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen im Ministerium für Bildung und Kultur in Saarbrücken

Mit dieser Platzierung hat Paul Kenntnisse und Fertigkeiten in der englischen Sprache nachgewiesen, die über das im Schulunterricht Geforderte hinausgehen. Neben ihm haben weitere zehn Schülerinnen und Schülern unserer Schule sich ein halbes Jahr im Rahmen der Englisch-AG gezielt auf die Prüfung vorbereitet, welche dann im Januar 2019 an unserer Schule stattfand. Die Schülerinnen und Schüler mussten ihre Englischkenntnisse im Hörverstehen, Leseverstehen, kreativen Schreiben und in Landeskunde unter Beweis stellen und ein selbsterstelltes Video auf Englisch einreichen. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen war für alle ein Gewinn.

Zur Belohnung seiner Bemühungen durfte Paul am 16. Mai im Ministerium für Bildung und Kultur in Saarbrücken zwei Urkunden, mehrere Buchgeschenke sowie einen Geldpreis in Empfang nehmen. 

Congratulations!