Saarländische Schulmeisterschaften im Mountainbike

4. September

Großer Erfolg für die Mannschaft des GO

Bei den Saarländischen Schulmeisterschaften im Mountainbike, die dieses Jahr im Bikepark Riegelsberg stattfanden, konnte die Mannschaft des Gymnasiums Ottweiler tolle Erfolge erzielen. Die jüngsten der Mannschaft schafften es in der Altersklasse IV aufs Treppchen und wurden Saarlandmeister. Dies war insbesondere den Leistungen der Mädchen im Team zu verdanken. So fuhr Anouk Groß auf Platz 3 in der Einzelwertung, dicht gefolgt von ihrer Mannschaftskameradin Nele Jochum auf Platz 4. Elena Kraß errang einen beachtlichen siebten Platz. Aber auch die Jungs des GOs kämpften im Rennen dieser Altersklasse um jeden Platz, wodurch der Gesamtsieg gesichert wurde.

In der Altersklasse II hatten es die Fahrer des GOs mit einer sehr starken Konkurrenz zu tun, schlugen sich aber tapfer. Moritz Guthörl lieferte sich mit zwei weiteren Fahrern einen erbitterten Kampf um Platz 3 in der Einzelwertung, musste sich letztendlich aber knapp geschlagen geben. In der Gesamtwertung reichte es für einen beachtlichen vierten Platz.

Der Schulleiter der Schule, Mark Hubertus, ließ es sich nicht nehmen, die Mannschaft selbst zu betreuen. Unterstützt wurde er hierbei tatkräftig von Maike Ames, einer ehemaligen Schülerin und Abiturientin des Gymasiums Ottweiler und selbst aktive Rennfahrerin.

Allen Mannschaftsmitgliedern gebührt ein großes Kompliment für ihren Einsatz in diesem Wettkampf.

Die Mannschaftsmitglieder im Einzelnen:

AK IV: Jeremy Bäsel, Anouk Groß, Elias Herzogenrath, Jan Hoffmann, Nele Jochum, Elena Kraß, Christian Kruse, Jonas Kruse, Jonas Rech (Finn Gutheil konnte krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen.)

AK II: Simon Groß, Moritz Guthörl, Eric Kraß, Lars Mühlböck, Maurice Rein

AK I: Renaldas Balcytis